Landkreis Lichtenfels: Offene Baustelle in Michelau

Durch den Regen in den vergangenen Tagen steigen auch wieder die Pegel in den oberfränkischen Flüssen. Die Gemeinde Michelau im Landkreis Lichtenfels tut gerade schon etwas für den Hochwasserschutz. Die Bauarbeiten ziehen sich wohl noch über ein Jahr hin. Am Freitag nächste Woche (17.05.) könnt ihr euch die Baustelle mal genauer anschauen. Hier findet nämlich ein Tag der offenen Baustelle statt. Die Arbeiten werden wohl auch teurer: Ursprünglich sollte der Deich 8 Mio. Euro kosten, die aktuellen Kosten liegen bei 13 Mio. Euro.