Landkreis Lichtenfels: Mann bedroht Chef – Polizei Großeinsatz in Klosterlangheim

Ein 37-jähriger Mann hat in der Nacht zum Sonntag (05.05.) in Klosterlangheim im Landkreis Lichtenfels einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Offenbar war der Mann mit seinem Gehalt nicht einverstanden und schickte aus diesem Grund mehrere Nachrichten aufs Handy seines Chefs. In diesen drohte er damit ihm und dessen Familie etwas anzutun. Die Polizei konnte nicht ausschließen, dass der Täter sich schon im Wohnhaus seines Chefs befindet und umstellte daraufhin das Gebäude. Die Bewohner waren aber gar nicht zu Hause. Der 37-Jährige konnte schließlich in einem Hotel in Bindlach festgenommen werden. Die Kripo ermittelt wegen Erpressung.