Landkreis Lichtenfels: 18-Jähriger kracht in Gegenverkehr

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist gestern (08.05.) Nachmittag auf der B173 bei Lichtenfels in den Gegenverkehr geraten und dabei mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Dessen 48-jähriger Fahrer und der junge Mann kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus in Lichtenfels. Der Schaden liegt laut Experten bei rund 17.000 Euro. Für die Aufräumarbeiten war die B173 für ca. eine Stunde vollgesperrt.