Landkreis Kulmbach: Örtliche Jäger kündigen Treibjagd an

Im Landkreis hat sich die Zahl der Wildschweine in den letzten Jahren verdoppelt, wenn nicht vervierfacht. Vor die Landwirte bemerken das an den Fraß-Schäden auf den Feldern, außerdem gab es in letzter Zeit immer mehr Wildunfälle mit Wildschweinen. Hier schreiten jetzt die örtlichen Jäger ein. Am kommenden Sonntag (30.12.) ist deshalb ein großangelegte Jagd in den Bereichen Stadtsteinach, Bergleshof und Triebenreuth. Autofahrer müssen in diesem Bereich mit erhöhtem Wildwechsel rechnen. Außerdem werden Spaziergänger gebeten, das Gebiet am Sonntag zwischen 8 und 14 Uhr zu meiden.