Landkreis Forchheim: Vorfahrt genommen – 38-Jährige schwer verletzt

Nicht gewährte Vorfahrt ist häufig der Grund für so manchen Unfall. So auch in Eggolsheim im Landkreis Forchheim gestern (01.02.) am Morgen. Eine 82-Jährige übersah an einer Kreuzung eine 38-Jährige auf der Vorfahrtsstraße. Die beiden krachten ineinander. Das Auto der 38-Jährigen geriet daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und rutschte einen 2 Meter tiefen Abhang hinab. Die 82-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon, die 38-Jährige hingegen verletzte sich schwer.