Landkreis Coburg überschreitet Neuinfektions-Grenze

Nach dem Landkreis Sonneberg hat nun auch der Landkreis Coburg die von der Bundesregierung festgesetzte Grenze der Neuinfektionen überschritten. Das hat das Landratsamt bestätigt. Die Zahl gilt allerdings nur für den Landkreis und nicht für die Stadt Coburg, die für die endgültige Zahl immer mit einberechnet wird, betont eine Sprecherin. In der Stadt liegt der Wert deutlich unter der Marke. Die festgelegte Grenze der Neuinfektionen liegt bei 50 pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen.