Landkreis Coburg protestiert gegen Stromtrassen

Der Protest im Landkreis Coburg gegen weitere Stromtrassen ist deutlich sichtbar. Über 1200 Trassenkreuze stehen über den Landkreis verteilt. Hintergrund ist der Besuch von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier am Freitag (16.11.). Am Vormittag will er sich mit Vertretern aus insgesamt 17 Städten und Gemeinden im Coburger Land austauschen. Der Minister wird ab 8.30 Uhr am Landratsamt Coburg erwartet.