Landkreis Bayreuth: Rund 2.000 Haushalte in Region um Pottenstein und Pegnitz ohne Strom

Sturmtief Eberhard vom Sonntag (10.03.) hat bei rund 2.000 Haushalten im Landkreis den Strom ausfallen lassen. Für etwa drei Stunden saßen die Menschen wegen beschädigter Leitungen sprichwörtlich im Dunkeln. Auch Feuerwehr und THW hatten mit dem Sturm zu kämpfen und mussten in der Fränkischen Schweiz mehrere Felsen, die drohten auf die B470 zu stürzen, abtragen. Größere Sturmschäden hat es glücklicherweise nicht gegeben.