Landkreis Bayreuth: Bratwurstgipfel in Pegnitz schrumpft

Eigentlich war der Bratwurstgipfel in Pegnitz im Landkreis Bayreuth mal der absolute Renner unter Wurstfreunden – jetzt gehen die Besucher- und Teilnehmerzahlen aber deutlich zurück. In diesem Jahr sind nur noch neun Metzgereien am Start, die ihre Spezialitäten präsentieren. Zum Vergleich: Vor ein paar Jahren waren es knapp 20. Den Grund für den Rückgang sieht Bürgermeister Uwe Raab im Fachkräftemangel. Viele Metzger hätten abgesagt, weil sie einfach zu wenig Personal haben.