Landkreis Bamberg will den Fairtrade-Siegel

Der Landkreis Bamberg hat jetzt die Weichen in Richtung „Fairtrade-Landkreis“ gestellt. Wie die Verantwortlichen mitteilen, sind dafür einige Kriterien zu erfüllen. Zum Bespiel müssen mindestens 25 Einzelhandelsgeschäfte im Landkreis sowie 13 Gastronomiebetriebe jeweils zwei fair gehandelte Produkte anbieten. Anfang 2018 besprechen die Räte weitere Schritte, um das Fairtrade-Siegel von der Organisation „Transfair“ zu bekommen.