Landkreis Bamberg: Totalschaden nach Unfall bei Mühlendorf

In Mühlendorf im Landkreis Bamberg hat es am Mittwochvormittag (08.05.) bei einem Verkehrsunfall ordentlich gekracht. Dabei ist ein 63-jähriger Autofahrer ohne auf den Verkehr zu achten auf die Landstraße eingebogen – ein 68-Jähriger konnte nicht mehr bremsen und knallte in das einfahrende Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 68-Jährigen in die angrenzende Wiese geschleudert und blieb totalbeschädigt stehen. Beide Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.