Landgericht Coburg verurteilt Mann wegen Kindesmissbrauchs

Das Landgericht hat einen Mann aus dem Landkreis Haßberge, wegen sexuellem Missbrauch an Kindern und Jugendlichen verurteilt. Der 55-jährige war bereits aufgrund verschiedener Sexualdelikte vorbestraft, auch an seiner eigenen Tochter hat er sich vergangen. Er legte vor Gericht ein Teilgeständnis ab, kann sich nach eigenen Angaben aber nicht an die Taten erinnern, weil er getrunken hatte. Im Gefängnis macht er eine Therapie.