Landgericht Bamberg: 42-Jähriger wegen versuchten Totschlags angeklagt

Ein 42-jähriger Mann muss sich ab heute (18.1./10 Uhr) vor dem Bamberger Landgericht verantworten. Er ist wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Der Angeklagte hatte sich in der Silvesternacht 2019 in einen Streit eingemischt, es kam zur Schlägerei. Wohl aus Wut über seine Verletzungen zog er daraufhin ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten lebensbedrohlich. Nur ein schnelles notärztliches Eingreifen konnte den Tod verhindern.