Kulmbacher Bundestagsabgeordnete setzt sich für Verbesserungen auf A9 ein

Die momentane Situation auf der A9 rund um die Baustelle an der Lanzendorfer Talbrücke bringt vor allem Pendler zur Weißglut. Jetzt meldet sich die Kulmbacher Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner zu Wort und fordert von der Autobahndirektion Nordbayern einen vierstreifigen Verkehrsverlauf in der Baustelle. Außerdem soll das Verkehrsaufkommen an der, seit gestern (14.03.) gesperrten, Auffahrt Bad Berneck / Himmelkron überprüft werden.