Kulmbach: Wo waren zwei Rottweiler kurz bevor sie einen neunjährigen Jungen angefallen haben?

Mit dieser Frage beschäftigt sich heute (13.03.) das Amtsgericht Kulmbach. Die beiden Kampfhunde waren vor knapp zwei Jahren im Stadtteil Ziegelhütten durch ein offenes Gartentor entkommen und hatten einen vorbeilaufenden Jungen angefallen. Jetzt muss geklärt werden, ob das Ganze ein unglücklicher Zufall, oder fahrlässige Körperverletzung durch den Hundehalter war.