Kulmbach wartet gespannt auf Reihentestergebnisse

34,9 das ist der sieben Tage-Inzidenzwert in Kulmbach, Stand gestern Abend 20 Uhr. Nachdem drei Schüler an der Kulmbacher Realschule positiv getestet worden sind, wartet man im Koordinierungsstab gespannt auf die restlichen Ergebnisse der Reihentests von vergangener Woche. 25 aktuelle Fälle gibt es mit Stand von gestern Abend. Wenn der Sieben-Tage-Inzidenzwert die Marke von 35 überschreitet, müssen zwar nicht unbedingt sofort einschränkende Maßnahmen anlaufen, so Oliver Hempfling, Leiter des Koordinierungsstabs, aber reagieren werde man müssen.