Kulmbach: Stiftung startet „Mietführerschein“ für junge Geflüchtete

Um jungen Geflüchteten die Suche nach einer eigenen Wohnung zu erleichtern, bietet die Jugendsozialarbeit der Kulmbacher Geschwister Gummi Stiftung einen sogenannten „Mietführerschein“ an. Damit sollen die Jugendlichen Perspektiven zur beruflichen Orientierung und Alltagsbewältigung erhalten. Die erste Kursreihe startet Ende Januar. Die genauen Termine findet ihr im Netz unter gummi-stiftung.de