Kulmbach: Schwerveletzte nach Unfall

Auf der Kulmbacher Nordumgehung ist gestern Vormittag eine Frau bei einem Unfall schwer verletzt worden. An der Einmündung zum Aufeld an der Weinbrücke war einem 58-Jährigen ein Rettungswagen mit Blaulicht entgegengekommen. Der fuhr an den rechten Fahrbahnrand um Platz zu machen. Eine 76-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem VW-Polo fast ungebremst auf. Die Autofahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.