Kulmbach: Polizei warnt vor Enkeltrick

Die Kulmbacher Polizei warnt erneut vor Enkeltrick-Betrügern. Seit gestern Mittag (29.01.) rufen Unbekannte immer wieder vor allem Telefonnummern aus dem Kulmbacher Stadtgebiet an. Die Anrufer geben sich als Verwandte aus und bitten kurzfristig um Bargeld. Als Grund wird laut Polizei ein finanzieller Engpass oder eine Notlage vorgetäuscht. Die Polizei rät bei solchen Anrufen misstrauisch zu sein und niemals Geld an unbekannte Personen zu übergeben.