Kulmbach: Polizei beschlagnahmt Mofa

Die Kulmbacher Polizei hat am Montagabend (22.10.) ein Mofa aus dem Verkehr gezogen, was deutlich zu schnell unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich auch noch heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein hat und das Kennzeichen scheinbar von einem anderen Kraftrad stammt. Sein Mofa stellte die Polizei sicher. Der Fahrer muss sich auf mehrere Anzeigen gefasst machen.