Kulmbach: Junge wird aufgefordert in fremndes Auto zu steigen

„Gehe nicht mit fremden Menschen mit“ – diesen Satz bekommt wohl jedes Kind von den Eltern eingeprägt. Ein Junge aus Kulmbach hat den zum Glück beherzigt, als er am Montag (17.12.) auf dem Heimweg von der Blaicher Grundschule von einem Unbekannten angesprochen wurde. Er ist davongelaufen und es ist nichts passiert. Die Polizei ermittelt in dem Fall und will verstärkt rund um die Blaicher Schule Streife fahren.