Kulmbach: Jugendliche randalieren auf dem Heimweg

Einige Tausend Euro Sachschaden haben drei jugendliche Kulmbacher in der Nacht auf gestern auf ihrem Weg von einer Party nach Hause angerichtet. Sie haben in der Stadt Wahlplakate heruntergerissen und Hauswände verschmiert, darunter auch das Rathaus. Ein Zeuge hat die drei betrunkenen Jugendlichen beobachtet und die Polizei verständigt. Die hat die drei geschnappt und auch schon das Beweismaterial gesichert.