Kulmbach: Essen brennt an und sorgt für Feuerwehreinsatz

Dichter Qualm hat gestern Abend in einem Wohnhaus in der Hans-Hacker-Straße dafür gesorgt, dass das ganze Haus evakuiert werden musste. Grund dafür: Im vierten Obergeschoss des Hauses hatten Bewohner Essen auf dem Herd vergessen und es brannte an. Die Feuerwehr hat den Topf vom Herd gezogen und in der Spüle abgelöscht und dann das Treppenhaus gelüftet. Dann konnten die insgesamt sechs Wohnparteien zurück in ihre vier Wände.