Kulmbach: Erste Stunde Parken bleibt frei

Es sind gute Nachrichten für alle, die zum Shoppen nach Kulmbach kommen wollen – die erste Stunde freiparken bleibt. Die Stadtratsfraktion der Grünen hatte gefordert von Anfang an 90 Cent zu verlangen, um so den Öffentlichen Nahverkehr und das Fahrrad attraktiver zu machen. Laut SPD-Stadträtin Christina Flauder sei diese Forderung ein Schlag ins Gesicht für alle Einzelhändler, die jahrelang unter der Baustelle gelitten hatten.