Kulmbach: 28-jähriger steht wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht

Nach einer heftigen Schlägerei in einer Kulmbacher Obdachlosenunterkunft steht ein 28-jähriger Kulmbacher seit gestern (Mi) vor dem Bayreuther Landgericht. Angeklagt ist er wegen gefährlicher Körperverletzung. Er soll im Januar einen 19-jährigen mit Fäusten, Füßen und verschiedenen Gegenständen angegriffen und schwer verletzt haben. Außerdem soll er den 19-jährigen gezwungen haben, sich komplett auszuziehen und auf ihn uriniert haben. Der Prozess wird morgen fortgesetzt. Dann soll es auch schon ein Urteil geben.