Küps: Brand auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhandels.

Ein Sachschaden von zirka 13.000 Euro entstand am Mittwochmorgen bei einem Brand auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhandels in Küps. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Eine Zeugin meldete, kurz vor 7 Uhr, einen brennenden Wagen bei einem Gebrauchtwagenhandel in der Kronacher Straße. Ein geparktes Fahrzeug fing aus bislang unbekannter Ursache zu brennen an. Die Flammen schlugen auf drei weitere daneben befindliche Fahrzeuge über. Den Feuerwehreinsatzkräften gelang es rasch, die Flammen zu löschen, dennoch entstand an den Autos erheblicher Sachschaden. Die Beamten des Fachkommissariats der Kripo Coburg haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.