Kronacher zu Klinikaufenthalt verurteilt

Ein 35-jähriger Kronacher wurde vom Coburger Landgericht zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Dazu kommt noch der Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik. Der Mann hatte sich gleich mit mehreren Leuten in Kronach angelegt. Er war mit einer Glasflasche auf einen Mann losgegangen, soll die Tür eines Autos eingetreten haben und einen Polizisten als „Nichtsnutz“ beleidigt haben.