Kronacher Polizei ermittelt nach Ausraster auf Afrikafest

Ein 18-Jähriger ist am Samstagabend (21.07.) auf dem Afrikafest in Kronach mit einem Security aneinandergeraten. Der Security hatte den offensichtlich stockbesoffenen jungen Mann von der Veranstaltung verwiesen. Daraufhin ist der 18-Jährige ausgerastet, verletzte den Security am Hals und wollte ihn zu Boden ziehen. Die Kronacher Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise.