Kronacher Drogen-Trio vor Gericht

Über ein Kilo Marihuana und Amphetamine hat ein Kronacher Trio von Schleswig-Holstein nach Kronach gebracht. Deswegen wurde jetzt einer der Männer zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten verurteilt. Das berichtet die Neue Presse. Bereits letzte Woche wurde der Kollege des Mannes mit einer ähnlich hohen Strafe verurteilt. Das Urteil gegen den dritten Mitfahrer, der freiwillig zur Kripo ging und die Tat beichtete, steht noch aus.