Kronach: Versuchter Ladendiebstahl mit Seidenschneider

Gut vorbereitet hat sich eine 66-Jährige am Samstag auf ihren Ladendiebstahl in Kronach. Sie hatte extra einen Seidenschneider mit ins Kaufhaus genommen, um damit an einem Pullover das Sicherungsetikette zu entfernen. Ein Mitarbeiter beobachtete die 66-Jährige und übergab sie später der Polizei. Der Pulli hätte 80 Euro gekostet.