Kronach: Kurzschluss hat Bahnhof lahmgelegt

Ein Kurzschluss hat gestern (15.01.) den Oberleitungsschaden am Bahnhof in Kronach verursacht. Nach Angaben der Bahn hatte sich die Plane eines Güterzugs in der Leitung verfangen. Wegen der Reparaturarbeiten konnten Züge den Bahnhof vom frühen Morgen bis zum Mittag nicht anfahren. Ersatzbusse mussten die Strecke von Hochstadt/Marktzeuln bis Pressig-Rothenkirchen überbrücken.