Kronach: Fahrübungen gehen schief

Eine 25-Jährige aus dem Kronacher Stadtteil Wilhelmsthal wollte mit ihrem Ehemann Fahrübungen auf einem Parkplatz machen. Dabei beschleunigte sie das Auto allerdings so stark, dass sie in ein anderes Auto krachte. Eine andere Frau erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Außerdem entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Die Frau und ihr Ehemann müssen sich jetzt für den Unfall verantworten.