Kronach beim Thema Impfen über Bayerns und Deutschlands Durchschnitt

Der Landkreis Kronach macht gute Fortschritte bei den Corona-Impfungen. Bislang fanden fast 4 000 Erst- und über 2 300 Zweitimpfungen statt. So sind fast sechs Prozent der Stadt und Landkreisbürger gegen das Corona-Virus geimpft. Damit liegt der Landkreis Kronach sowohl über dem bayerischen- als auch über dem deutschlandweiten Durchschnitt. Momentan finden im Kronacher Impfzentrum etwa 250 bis 300 Impfungen pro Tag statt. Spätestens ab dem 1. April sollen die Kapazitäten verdoppelt werden.