Kronach: 52-jähriges Brandopfer verstorben

Eine 52-jährige Kronacherin hat ihre schweren Brandverletzungen nicht überlebt. Die Polizei teilte mit, dass die Frau, die am Sonntag (27.01.) aus einem brennenden Mehrfamilienhaus gerettet wurde, nun in einer Spezialklinik verstorben ist. Die Ursache für das Feuer in der Stöhrstraße ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Kripo Coburg laufen.