Kronach: 43-Jähriger geht auf Rentner los

Ein 43-Jähriger ist am Samstagnachmittag (10.11.) völlig grundlos am Bahnhofsvorplatz auf einen Rentner losgegangen. Die Polizei konnte den Schläger nach kurzer Verfolgung stellen. Weil er immer noch aggressiv war, musste er gefesselt werden. Dabei ließ sich der Mann fallen und knallte mit seinem Kopf auf die Straße. Er musste im Klinikum behandelt werden. Vor Ort wurde auch der Alkoholpegel des Mannes gemessen – der lag bei über einem Promille. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den 43-Jährigen.