Kronach: 36-Jähriger kommt wegen versuchter Vergewaltigung ins Gefängnis

Im Prozess um eine versuchte Vergewaltigung in Kronach ist jetzt ein Urteil gefallen. Vor fast einem Jahr hatte ein 36-Jähriger eine 18-Jährige auf dem Kronacher LGS-Gelände überfallen und in ein Gebüsch gezerrt. Die junge Frau konnte den Mann aber in die Flucht schlagen. Für die versuchte Vergewaltigung hat ihn das Gericht jetzt zu 5 Jahren und 6 Monaten Gefängnis verurteilt. Das war’s aber noch nicht – die Richterin sprach ihn außerdem in Fällen der sexuellen Nötigung, Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung und des Drogenhandels schuldig.