© Pixabay

Kreisverkehr bei Ebersdorf überfahren

Er hatte den Kreisel einfach übersehen. Ein 86-jähriger Autofahrer war gestern Nachmittag auf der Kreisstraße CO13 bei Ebersdorf bei Coburg unterwegs. Einen Kreisverkehr auf der Strecke erkannte der Rentner offenbar nicht und fuhr deshalb mit der linken Fahrzeugseite über die Insel. Dabei riss seine Ölwanne auf und sein linker Vorderreifen platzte. Der Wagen musste abgeschleppt werden, die Straßenmeisterei kümmerte sich um das ausgelaufene Öl. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 3000 Euro.