Kreis Wunsiedel möchte 8 Millionen Euro in den Klimaschutz investieren

Die Fridays for Future-Demos der Schüler finden viele gut, andere meinen, die würden nur demonstrieren gehen, um Schule schwänzen zu können. Der Wunsiedler Landrat Karl Döhler gehört zu denen, die es gut finden und begrüßt die Bewegung in Wunsiedel und Marktredwitz. Dort sind den Schüler ein guter und günstiger Öffentlicher Nahverkehr, weniger Plastikverschwendung und weniger Plastik an den Schulen, sowie Aufklärung wichtig. Landrat Karl Döhler sagt hier, dass der Landkreis Wunsiedel dieses Jahr acht Millionen Euro in den Klimaschutz investieren möchte.