Kreis Wunsiedel: Mann kommt mit Drogen und ohne Papiere über Grenze

Bei der Kontrolle am Grenzübergang in Schirnding haben Beamte gestern bei einem Mann aus Tschechien eine geringe Menge Marihuana gefunden. Viel interessanter ist aber wohl die Frage gewesen, wer der Mann eigentlich ist. Er hatte nämlich einen gefälschten Führerschein und einen gestohlenen Personalausweis dabei. Letztlich konnten die Beamten die Identität aber feststellen. Der Mann muss sich jetzt nicht nur wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten, sondern auch wegen Urkundenfälschung und Diebstahls.