Kreis Lichtenfels: Nach tödlichem Unfall – war das Opfer alkoholisiert?

Die Ermittlungen zu dem tödlichen Unfall am Samstagmorgen in Hochstadt am Main im Kreis Lichtenfels dauern an. Ein 24-Jähriger ist ums Leben gekommen. Er lag auf der Straße zwischen Wolfsloch und Reuth – ein Autofahrer hatte ihn zu spät erkannt und den jungen Mann überrollt. Warum der 24-Jährige auf der Straße lag, ist noch unklar. Wie die oberfränkische Polizei uns auf Nachfrage mitgeteilt hat, muss insbesondere geklärt werden, ob der junge Mann alkoholisiert war.