Kreis Lichtenfels: Auffahrunfall mit Kettenreaktion

Gestern Vormittag hat es auf der B289 bei Neuses am Main im Landkreis Lichtenfels einen Auffahrunfall mit Kettenreaktion gegeben. Ein Auto wollte von der Bundesstraße nach links abbiegen und musste deshalb anhalten. Hinter ihm fuhren ein VW und ein Madzda. Der Madzda-Fahrer erkannte die Situation zu spät, krachte in den VW und der wiederrum auf den abbiegenden Wagen. Bei dem Unfall haben sich eine Frau und zwei Kinder leicht verletzt.