Kreis Lichtenfels: 19-Jähriger muss in Jugendarrest

Weil er seinem Kontrahenten den Kiefer gebrochen hat, muss ein 19 Jahre alter Mann aus dem Kreis Lichtenfels eine Woche Jugendarrest absitzen und 100 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Ob das 53 Jahre alte Opfer vor dem Schlag seinen Kontrahenten provoziert oder geschubst hatte, konnte nicht mehr geklärt werden.