Kreis Kulmbach tritt VGN wahrscheinlich nicht bei

Die Landkreise Bamberg, Forchheim, Coburg, Bayreuth und Lichtenfels gehören dem VGN-Verbund an, was schon praktisch ist. Allerdings argumentiert Lichtenfels beispielsweise genau umgekehrt. Nämlich: Wer den VGN-Vorteil genießt, der kann auch im schönen Oberfranken wohnen und zur Arbeit pendeln. Dass der Kulmbacher Kreisausschuss dem VGN-Beitritt heute zustimmt, ist eher unwahrscheinlich. Landrat Söllner hatte sich zuletzt für eine Unterstützung des Freistaats bei den Beitrittskosten stark gemacht.