Kreis Kulmbach: Schwerer Motorradunfall

Ein 53-jähriger Motorradfahrer war am Samstagnachmittag zwischen Thurnau und Wonsees im Kreis Kulmbach unterwegs. In einer Linkskurve kam der Mann wohl von der Fahrbahn ab und sein Motorrad wurde gegen einen einbetonierten Pfosten geschleudert. Dabei erlitt der Fahrer unter anderem mehrere Rippenbrüche und schwerste innere Verletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber kam er ins Klinikum Bayreuth.