Kreis Hof: Zwei Männer sprechen Grundschülerinnen an

Es ist für Eltern eine Horrorvorstellung: Zwei Schülerinnen der Rehauer Grundschule im Kreis Hof sollen am Montagnachmittag (18.02.) von zwei Männern angesprochen worden sein. Die Schulleitung bittet alle Eltern, das Verhalten in solchen Situationen mit ihren Kindern zu besprechen. Die Kinder sollten außerdem zusammen mit anderen Schulkameraden zur Schule und heimlaufen. Die Polizei ist informiert.