Kreis Hof: Mann fährt 14 Jahre ohne Führerschein

Seit 14 Jahren ist ein Mann aus Helmbrechts im Kreis Hof ohne Führerschein mit seinem Auto gefahren. Bei einer Kontrolle gestern (17.03.) konnte der Mann keine Führerschein nachweisen. Der Blick in den Polizeicomputer hat dann ergeben, dass der Helmbrechtser seine Fahrerlaubnis im Jahr 2005 abgegeben hat. Neu beantragt hat er sie seitdem nicht mehr. Jetzt hat er eine Anzeige wegen jahrelangen Schwarzfahrens am Hals.