Kreis Forchheim: Autofahrer übersieht alte Frau

Gestern (18.11.) hat es in Neunkirchen in Brand im Kreis Forchheim gekracht. Laut Polizei übersah ein 50-Jähriger mit seinem Auto beim Abbiegen an der Kreuzung Friedhofstraße – Forchheimer Straße eine 80-jährige Fußgängerin. Die Dame war grade dabei die Straße zu überqueren. Das Auto erfasste die 80-Jährige, sie fiel auf die Motorhaube und dann auf die Straße. Sie erlitt eine blutende Platzwunde am Kopf und kam zur Behandlung ins Krankenhaus.