Kreis Forchheim: Abschnitt der Wiesent für Boote gesperrt

Auf der Wiesent im Abschnitt Rothenbühl bis Ebermannstadt dürfen ab sofort keine Boote fahren. Der Grund: der Wasserstand ist laut Landratsamt zu niedrig. Weil Boote deshalb auf Grund laufen können, geht dort ab heute (5.7) nichts mehr. Wer bereits eine Tour geplant hat, kann den vorausgehenden Ausstieg „Streitberg“ bei Niederfellendorf nutzen.