Kreis Coburg: Signalpatrone in Lagerhaus gefeuert

Anfang des Jahres haben Mitarbeiter im Rödentaler Stadtteil Oeslau eine abgefeuerte Signalpatrone in ihrer Lagerhalle gefunden. Nach ersten Erkenntnissen war die Signalpatrone an Silvester durch ein Fenster in die Räume geschossen worden und es war wohl nur Glück, dass es nicht zum Ausbruch eines Brandes kam. Die Kripo sucht jetzt nach Zeugen.