Kreis Coburg: Mann überschlägt sich mit Auto

Ein 80-jähriger Autofahrer ist am Montagabend (14.01.) auf der A73 schwer verletzt worden. Der Mann wollte die Autobahn bei Neustadt bei Coburg verlassen, war aber nach ersten Ermittlungen viel zu schnell. In der Kurve der Anschlussstelle fuhr er geradeaus über den Grünstreifen, überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Er kam schwer verletzt ins Klinikum. Laut Polizei hatte der Mann keinen gültigen Führerschein.